01.09.2016

Neuer Auszubildender bei Körtner


Der Entschluss, nach dem Abschluss der 10. Klasse eine Ausbildung anzufangen, sprich ins Berufsleben einzusteigen ist nicht immer leicht. Den richtigen Ausbildungsberuf zu finden gleich dreimal nicht. Darius Sliwinski hat sich für den Beruf des Einzelhandelskaufmannes entschieden und am 01. August 2016 seine Ausbildung bei Firma Körtner begonnen.

Ausgebildet wird er von unserem neuen AdA-zertifizierten Ausbilder Tony Szibalski, der sich schon darauf freut, seinem neuen Schützling die spannende Welt der Schlüssel und Schlösser zu eröffnen.

Bereits seit einem Monat befindet sich Darius nun in der Ausbildung, hat die Berufsschule kennengelernt und sich mit den Geflogenheiten des Unternehmens vertraut gemacht.

 

Darius, wie fandest du den 1. Monat deiner Ausbildung?
D: Ehrlich gesagt, besser als erwartet. Sie macht Spaß und das kann kaum einer glauben, wenn man sagt, dass seine Ausbildung einem Spaß mache.

Was hast du schon bei uns gelernt?
D: Sehr viel. Ich kenne nun alle Maschinen und deren Funktionsweise. Außerdem hat mein Ausbilder mir die einzelnen Bestandteile von Schlüsseln und Schlössern näher gebracht. Auch die gängigen Schlüssel erkenne ich mittlerweile.

Und wie ist deine Berufsschule?
D: *lacht* Man kommt sich seehr jung vor, meine Mitschüler sind alle so zwischen 20-30 Jahre alt. Allerdings ist die Atmosphäre dort entspannter als in der normalen Schule. Etwas lockerer.

Hast du schon negative Seiten an deiner Ausbildung gefunden?
D: Nein, keine bisher. Die Kollegen sind nett und wollen mir etwas beibringen.

Vielen Dank für dieses kleine Interview. Wir wünschen dir weiterhin viel Freude bei deiner Ausbildung hier bei uns.